Platz- und Spielordnung

Tennisclub Overath-Heiligenhaus e.V.

Es wird darum gebeten, die folgende Platz- und Spielordnung freundschaftlich und in sportlichem Sinne zu beachten. Wer möchte, kann sich die Ordnung hier als PDF  runterladen.

1. Spielberechtigung

Spielberechtigt sind alle aktiven Mitglieder des TCOH, die im Besitz einer mit Vor- und Nachnamen versehenen gültigen Mitgliederkarte sind. Die Karte ist nicht übertragbar. Bei Verlust muss eine neue Karte gegen eine Gebühr von € 5,– bei der Geschäftsstelle des Vereins erworben werden. Karten bitte sorgfältig aufbewahren.

Aktive Mitglieder haben das Recht, mit einem Gast zu spielen. Die Gastkarte kann gegen eine Gebühr von € 6,– pro Spiel im Clubhaus oder der Geschäftsstelle erworben werden. Die Gastkarte ist mit der Mitgliederkarte in die Zeittafel zu stecken. Die Gastkarte ist nur für das eingetragene Datum gültig. Besteht keine Möglichkeit, eine Gastkarte zu erwerben, muss vor dem Spiel der Name des Vereinsmitgliedes gut leserlich in die aushängende Gästeliste eingetragen werden. Der Gastbeitrag wird dann eingezogen.  Alle Mitglieder werden gebeten darauf zu achten, dass unsere Anlage nur durch die Mitglieder genutzt wird.

Ab sofort können Mitglieder des TCOH mit Gästen aus Overather Tennisclubs kostenlos auf unserer Tennisanlage spielen. Auch hierfür gilt die Platz- und Spielordnung des TCOH.

2. Platzbelegungen

Platzbelegungen können nur durch persönliches Einstecken der TCOH- Mitgliederkarte in das Zeitraster des Platzbelegungssystems erfolgen.  Mitglieder, die ihre Karte nicht stecken, haben keinen Anspruch auf einen Tennisplatz.

Platzbelegungen für Training oder Medenspiele müssen ebenfalls mit den dafür ausliegenden Karten gesteckt werden.

Vormerkungen dürfen nur in zeitlichem Anschluss an bereits laufende Spiele oder unmittelbar an vorgemerkte Spiele erfolgen. Es ist nicht zulässig, darüber hinaus im voraus Platzreservierungen vorzunehmen. Mitglieds- bzw. Gästekarten dürfen während der Spieldauer nicht weiter gesteckt werden.

3. Spieldauer

Die Spieldauer für ein Einzel beträgt 60 Minuten, für ein Doppel 90 Minuten. Diese Zeit beinhaltet die notwendige Platzpflege:

–  trockene Plätze vor Spielbeginn wässern

–  nach dem Spiel die Plätze abziehen und die Linien fegen und wässern.

Für Zeiten mit hoher Platzbelegung und langen Wartezeiten gilt:

–   möglichst keine Einzel- sondern Doppelspiele austragen

–    Spieler/ innen, die an dem Tag an einem Training auf der Anlage teilgenommen haben, sind
nicht mehr spielberechtigt

–  ebenfalls nicht mehr spielberechtigt sind Spieler/ innen, die an dem Tag auf der eigenen
oder einer fremden Anlage an einem Medenspiel oder Turnier teilgenommen haben

–  möglichst auf Spiele mit Nichtmitgliedern verzichten

–  Mitglieder, die an dem Tag schon gespielt haben, sollten keine weitere Platzbelegung vornehmen.

4. Leistungsklassen / Rangliste

Die Mannschaftsspieler/ innen werden nach den Leistungsklassen des TVM gesetzt, daher entfallen die Ranglistenspiele des Vereins. Gibt es mehrere Spieler/innen in einer Mannschaft mit der gleichen LK und man kann ich nicht auf den Meldeplatz in der Mannschaft einigen, kann auf Antrag beim Sportwart ein Ranglistenspiel auf einem dafür reservierten Platz ausgetragen werden.

5. Training

Training findet nur auf den in der Platzbelegungsliste vorgesehenen Plätzen und Zeiten statt. Die Trainer werden gebeten, ebenfalls die dafür vorgesehenen Karten zu stecken.

Bei Training mit Nichtmitgliedern ist vom Trainer eine Gastkarte (Erwachsene  € 6,– / Kinder und Jugendliche  € 3,–) zu erwerben.

6. Turniere

Werden außerhalb der vom Verein organisierten Turniere oder Medenspiele private Turniere veranstaltet, sind diese beim Sportwart anzumelden (z.B. auch Freundschaftsspiele gegen andere Vereine). Der Sportwart wird dafür dann die entsprechenden Plätze freigeben. Bei Zeiten mit hoher Platzbelegung sind solche Turniere nicht möglich. Die Plätze sind durch Stecken entsprechender Karten zu kennzeichnen.

7. Anlage

Jedes Mitglied hat darauf zu achten, dass, wenn er als letzter die Tennisanlage verlässt, das Clubhaus und die Eingangstüren abgeschlossen sind.

Wir bitten alle Mitglieder und Gäste des TCOH, diese Regeln zu beachten.

Herzlichen Dank

Der Vorstand im Mai 2019